Fachschaft

Natur und Technik

Der Fachbereich Natur und Technik stellt sich vor

Naturwissenschaften und Technik prägen in hohem Maße das alltägliche Leben. Fortschritt und Wohlstand in unserer Gesellschaft beruhen ganz wesentlich auf naturwissenschaftlichen Erkenntnissen, ingenieurwissenschaftlichen Entwicklungen und dem Einsatz moderner Informatiksysteme. Das Fach Natur und Technik legt die Basis für eine naturwissenschaftliche, technische sowie informatische Grundbildung. Es greift die natürliche Neugier von Mädchen und Jungen für Naturphänomene und technische Systeme auf und hilft, dieses Interesse und damit auch die Offenheit für eine spätere berufliche Orientierung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu bewahren. Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit der Informationstechnologie werden zudem für eine wachsende Anzahl zukunftsfähiger Berufe immer wichtiger. Die frühe und kontinuierliche Auseinandersetzung mit der Natur und der Technik fördert das Verantwortungsbewusstsein der Kinder für die Umwelt und ihre Handlungsbereitschaft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Sie erwerben erste fachliche Kompetenzen für Diskussionen und Entscheidungen, die die naturwissenschaftliche und technische Entwicklung in unserer Gesellschaft betreffen.

Das Fach Natur und Technik ist modular aus den Schwerpunkten Naturwissenschaftliches Arbeiten, Biologie, Informatik und Physik aufgebaut, integriert zudem Inhalte aus der Chemie bzw. der Geographie und repräsentiert dadurch sowohl wesentliche Charakteristika der Fachdisziplinen als auch deren inhaltlichen Zusammenhang.

In der Jgst. 5 stehen die Bereiche Naturwissenschaftliches Arbeiten (eine Wochenstunde) und Biologie (zwei Wochenstunden) im Vordergrund. In Jgst. 6 liegt der Fokus weiterhin auf Biologie (zwei Wochenstunden) sowie auf Informatik (eine Wochenstunde). In der Jgst. 7 wird neben Informatik (eine Wochenstunde) vor allem Physik (zwei Wochenstunden) unterrichtet.


Der Unterricht wird hauptsächlich von den Lehrkräften der Fachschaften Biologie, Chemie und Physik gehalten.

© Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld