SMV

Die SMV des JEG

Die Abkürzung SMV steht für „Schüler-Mit-Verwaltung“. Zu ihr gehören nicht nur wir diesjährigen Schülersprecher*innen, Aysima Gümüs (10a), Kilian Hotz (9b), Lea Bachmann (10c) und die Klassensprecher*innen, sondern alle Schülerinnen und Schüler, die sich gerne innerhalb der Schule beteiligen möchten. Die SMV ist in Gruppen (sog. AKs) aufgeteilt, die sich unter der Leitung eines*r Schülersprecher*in um die jeweiligen Aktionen kümmern. Neben Weihnachts- und Valentinstagsaktionen sowie der eigenen Schulkleidung zum 50-jährigen Schuljubiläum, dienen wir als Verbindungsstück zwischen Schulleitung und Schülerschaft und vertritt diese in Schulforumssitzungen, in denen wichtige schulische Angelegenheiten vermittelt werden. In erster Linie sind wir aber die Ansprechpartner*innen für Mitschüler*innen. Auf Anfrage habt ihr die Möglichkeit, im Sprechzimmer direkt mit mindestens einem*r Schülersprecher*in zu reden.
Bei Fragen, Anliegen und Wünschen könnt ihr euch gerne per Brief über das SMV-Fach im Sekretariat oder persönlich an uns wenden.

Wir freuen uns sehr dieses Jahr erneut eine motivierte SMV mit euch bilden zu dürfen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit euch und den Verbindungslehrkräften!

© Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld