Känguru-Wettbewerb

04. Aug. 2022

Dieses Schuljahr konnte endlich der Känguruwettbewerb der Mathematik wieder im gewohnten Rahmen an der Schule stattfinden. Über 200 Schüler der 5. – 8. Jahrgangsstufen haben sich eifrig am Knobeln, Rechnen und Rätseln beteiligt. Von den zehn Schülern, die die Aufgaben besonders erfolgreich gelöst haben, erhielten Samuel Matjak und Mats Elzenheimer einen 1. Preis, Sophia Marquart  und Noah Jendrusch einen 2. Preis und Karl Thiel, Leonie Klein, Efe Uzunoglu, Greta Wengerter, Silas Kirchgeßner und Linus Rothermich jeweils einen 3. Preis.  Alle anderen Schüler erhielten ein kleines Knobelspiel als Teilnehmerpreis.

Heumann

© Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld