Landesfinale Jugend präsentiert

05. Apr. 2022

Mit seiner Präsentation zum Thema „Altersbestimmung von Fossilien mit der Radiocarbonmethode“ bewies Theo Spilger vom Julius-Echter-Gymnasium in Elsenfeld sein Präsentationskönnen beim Länderfinale Bayern von „Jugend präsentiert”. Der Präsentationswettbewerb kürt jährlich bundesweit die besten naturwissenschaftlich-mathematischen Präsentationen. Mit dem Landessieg für Bayern qualifiziert sich Theo Spilger für das Bundesfinale, das im September in Berlin stattfinden wird. Aber er wird die Reise nicht alleine antreten müssen. Begleitet wird er von 4 Mädels vom JEG (Tina Schüßler, Lisa Brand, Josefine Verfürth und Maya Kroth), die sich ebenfalls mit ihren anschaulichen Präsentationen für das große Finale qualifizieren konnten.  Zudem gewinnen unsere fünf JEGler die Teilnahme an einer Präsentationsakademie, einem intensiven Präsentationstraining mit professionellen Rhetoriktrainerinnen und -trainern der Forschungsstelle Präsentationskompetenz der Universität Tübingen.

Schlüssig und anschaulich ein MINT-Thema präsentieren

Das Länderfinale in Bayern, das die 2. Runde des Wettbewerbs darstellt, fand auch in diesem Jahr pandemiebedingt online statt. Die besondere Herausforderung für die Teilnehmenden bestand darin, das eigens gewählte Präsentationsthema in sechs Minuten mit ausschließlich digitalen Medien zu präsentieren. Die Schülerinnen und Schüler reichten ihre Präsentationen online als Video ein. Eine Jury aus Lehrkräften sowie Rhetorik-Expertinnen und Experten hat die Bewerbungsvideos dann ausgewertet. Dabei sollte die Präsentation eine naturwissenschaftlich-mathematische Fragestellung schlüssig und anschaulich beantworten.

Insgesamt hatten sich mehr als 6.000 Schülerinnen und Schüler bundesweit und aus deutschen Auslandsschulen am diesjährigen Wettbewerb beteiligt, 450 Schülerinnen und Schüler hatten sich für ein Länderfinale qualifiziert, wobei aus Bayern insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler beim Bundesfinale vertreten sein werden. Damit setzt das JEG als ausgezeichnete Jugend präsentiert Schule seine Tradition fort, denn seit 2015 sind jedes Jahr Schülerinnen und Schüler vom Elsenfelder Gymnasium beim Bundesfinale dabei! Und wir drücken schon jetzt fest die Daumen!

© Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld