Fachschaft

Mathematik

Der Fachbereich Mathematik stellt sich vor

Die Mathematik hat sich über Jahrtausende als gemeinsame Kulturleistung der Menschheit entwickelt. Jede höhere Zivilisation hat Mathematik betrieben, sowohl um Probleme des Alltags zu lösen, als auch um abstrakte Begriffe und Theorien zu entwickeln, deren Anwendung manchmal auch erst Jahrhunderte später erfolgte.

Im Mathematikunterricht des Gymnasiums eignen sich die Schülerinnen und Schüler konkrete mathematische Kenntnisse und Arbeitsweisen an, die in vielen Berufen und Studienfächern benötigt werden, die aber auch in anderen Lebensbereichen bedeutsam sind. Hierzu gehört u.a. ein präziser Sprachgebrauch, folgerichtige Argumentation und ein systematisches Vorgehen. Durch die Beschäftigung mit mathematischen Problemen, wird die Konzentrationsfähigkeit gefördert und es sind Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit erforderlich. Eigenschaften, die nicht nur für eine erfolgreiche wissenschaftliche Tätigkeit, sondern auch im täglichen Leben benötigt werden.

Im Lehrplan werden folgende Gegenstandbereiche unterschieden, die von der 5. bis zur 13. Jahrgangsstufe immer wieder vorkommen und sukzessive werden:

  • Daten und Zufall
  • Geometrie
  • Funktionaler Zusammenhang
  • Zahlen und Operationen

Natürlich sollen die Schülerinnen und Schüler auch spüren, dass die Beschäftigung mit mathematischen Problemstellungen Spaß machen kann, viel Raum für Kreativität lässt, und dass Mathematik auch eine ästhetische Komponente hat – also einfach schön ist. Dies wollen wir mit den Wettbewerben an denen unsere Schülerinnen und Schüler teilnehmen unterstützen.

Übersicht

Fachschaftsleitung

Heumann, Matthias (StD)
Krausert, Elisabeth (OStRin)

Lehrer:innen

Beck, Volker (OStR)
Brandt, Christian (StR)
Lang, Myriam (StRin)
Leutzsch, Sophia (StRin)
Matjak, Jan-Martin (StR)
Müller, Lina (StRin)
Schlosser, Gerald (OStR)
Seidelmann, Nino (StR)
Scharf, Sabrina (StRefin)
Strubel, Dr. Isabel (StRin)
Turbatu, Daniela (LaV)
Wagner, Jessica (StRin)
Wagner, Stefan (StR)
Weise, Eva-Maria (StRin)
Werzlau, Silke (Dipl. Phys.)
© Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld