Botschaf­terschu­le des Euro­päischen Par­la­ments

AUSZEICHNUNG Botschaf­terschule des Euro­päischen Par­la­ments

Das JEG ist seit Juli 2022 Botschafterschule für das Europäische Parlament und somit Teil eines europaweiten Netzwerks von Schulen, die im engen Kontakt mit dem Europäischen Parlament und seinen Abgeordneten stehen.

Unsere Juniorbotschafterinnen und Juniorbotschafter vertreten das JEG auf den jährlichen stattfindenden Botschafterkonferenzen und gestalten das Europaprofil unserer Schule. Dafür organisieren sie u.a. EU-Projekttage und Diskussionsrunden mit Europapolitikern, pflegen den EU-Infopoint in der Aula und kümmern sich um die Öffentlichkeitsarbeit. Die Tätigkeit unserer Botschafterinnen und Botschafter beschränkt sich jedoch nicht nur auf das JEG, sondern es werden auch Veranstaltungen im Umkreis unterstützt.

Ziel des Projekts ist es, das Bewusstsein für Europa bereits in den unteren Jahrgangsstufen durch persönliche Kontakte und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Europäischen Parlament zu stärken und europäische Fragestellungen und Inhalte zu vermitteln.

Das Projekt wird von den Seniorbotschaftern StR Stefan Carolan und StR Marcel Giloj geleitet.

© Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld