Projekttage & Geographie Bilingual

Projekttage 8. Klassen „Konsumverhalten“:

Die Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe setzen sich im Rahmen der Projekttage (am Ende des Schuljahres) kritisch mit Herstellungsprozessen, Vertriebswegen und dem eigenen Konsumverhalten und dessen politischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen auseinander. So werden sie sich bewusst, dass sie zu einem verantwortungsvollem und nachhaltigem Konsumverhalten beitragen können.

Geographie Bilingual:

In der Klassenstufe 11 wird ein Teil des Geographieunterrichts am Julius-Echter-Gymnasium bilingual in Englisch unterrichtet. Ziel dieses Unterrichts ist es, die englische Sprache jenseits des Englischunterrichts benutzen und üben zu können und damit der Sprache eine der globalisierten Welt entsprechende Bedeutung zu geben. Die Zielsprache wird themenorientiert eingesetzt. Leseverstehen, Hörverstehen und kommunikative Kompetenzen des Sprechens und Sprachmittelns werden geübt und vertieft.
© Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld