Das Grande Finale des Jubiläumsjahres

04. Jul. 2022

Großes Jubiläumsschulfest des Julius-Echter-Gymnasiums Elsenfeld am 02.07.2022 rundete Feierlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Bestehens gelungen ab

Nach wochenlangem intensivem Planen, Basteln, Tüfteln und Vorbereiten war es endlich soweit: Am Samstag, dem 02.07.2022, fand das Schulfest des Julius-Echter-Gymnasiums statt, das zugleich den krönenden Abschluss der diesjährigen Jubiläumsfeierlichkeiten bildete. Neben all den engagierten Schülern, Lehrern und Eltern hieß das JEG an diesem Tag auch viele seiner ehemaligen Schulmitglieder willkommen, sodass binnen weniger Minuten nach dem offiziellen Beginn bereits reges Treiben in und um das Schulgebäude herrschte.

Kein Wunder, denn das unterhaltsame Rahmenprogramm bot wirklich alles, was das (Besucher-)Herz begehrte. Die sonst eher schlicht gehaltenen Klassenzimmer hatten sich wie durch Zauberhand in hippe Karaokebars, hell erleuchtete Discos und heimelige Bastelstuben verwandelt und lockten mit liebevoll gestalteten Werbeplakaten.

Neben einer Kleidertauschbörse und der Ausstellung „Kunst und mehr“ in der Aula mit anschließendem Konzert der JEG-Ensembles wurde auch im Pausenhof einiges geboten: Die „Straws“ und die „Rockaholics“ sorgten mit fetziger Livemusik für das passende musikalische Ambiente, während sich die Kleinsten unter den Besuchern nach Herzenslust auf den Hüpfburgen austoben konnten, ganz nach der Devise „glückliche Kinder – glückliche Eltern“.

Natürlich war bei all dem Trubel und den zahlreichen Attraktionen auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt: Zusammen mit den Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q11 bereicherte der Elternbeirat das Fest mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Wer weiterhin Lust auf mehr hatte, der konnte sein Glück bei der „Lotería de verano“ versuchen, sich von den JEG-Magiern verzaubern lassen oder über die Schüler-Stilblüten im literarischen Zitategarten der Schulbibliothek schmunzeln. Nein, langweilig wurde es hier definitiv niemandem! Wen es schließlich noch nach einem Andenken an das ereignisreiche Jubiläumsjahr verlangte, der konnte die offizielle JEG-Festschrift erwerben.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten, die an diesem Tag in die Rolle der Musiker, Zauberer, Fotographen und Make-up Artisten schlüpften und durch ihr hohes Engagement dafür sorgten, dass das Schulfest einen fulminanten Ausklang der Jubiläumsfeierlichkeiten 2022 bildete.

Für die Schulfamilie des JEG steht jetzt schon fest: Was nach diesem Schuljahr, das einem wahren Veranstaltungs-Feuerwerk glich, bleibt, sind zahlreiche schöne Erinnerungen an eine abwechslungsreiche und aufregende Zeit.

Sabrina Ball

© Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld