Jäger des

verlorenen Schatzes

Willkommen, Jäger des verlorenen Schatzes!

Sicherlich habt ihr schon von älteren Schülergenerationen gehört, dass am JEG ein sagenumwobener Schatz versteckt sein soll. Doch niemandem war es bisher gegönnt, diesen Schatz zu heben – vielleicht seid ihr ja die ersten, denen dies gelingt?


„Im Jahre 1587 A.D. gelangt Sir Francis Drake an das Dammsfeld und vergräbt dort einen Schatz, dessen Ausmaß jeglicher Vorstellungskraft entbehrt“

Dies ist ein kurzer Auszug aus einem kürzlich in der Schülerbibliothek aufgetauchten Manuskript – Verfasser unbekannt.

Das ist ein erster Hinweis, der euch an einer mystischen Schatzsuche teilhaben lassen soll. Begebt euch in die Schülerbibliothek, um daran teil zu nehmen. 

Alles was ihr dafür braucht, Schatzjäger, Goldgräber und Verdammte, ist euren Grips und ein Smartphone – da der Schatz zwar antik ist, die Methoden, ihn zu heben, aber hochmodern.

Ich, euer Mentor, habe euch in meinem Notizbuch bereits einen ersten Hinweis auf das sagenumwobene Manuskript, welches gleichzeitig Einstieg eurer Schatzsuche ist, hinterlassen. Sucht jenes Buch und erhaltet dort weitere Hinweise…

© Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld
Dammsfeldstraße 20, 63820 Elsenfeld
Tel.: 06022 - 8393