Login

 

Wandertag und noch mehr Action

Anbei der Link zu unserer Bildergalerie.
 

Wandertag am JEG – In diesem Schuljahr bedeutete dies für uns Tutorinnen und Tutoren keinen Ausflug mit unseren eigenen Klassen zu machen, sondern, wie es bei uns an der Schule schon länger Tradition ist, die gemeinsame Wanderung aller 5. Klassen auf den Spielplatz nach Schippach zu begleiten. Dort durften wir mit unseren Klassen motivierende Spiele spielen, die das Kennenlernen untereinander leichter machen und den Teamgeist fördern, z.B. Zungenmörder oder Kamel, Affe, Toaster. Danach lösten wir die Gruppen auf, und wer wollte, konnte mit den anderen Klassen, deren Tutor*innen und manchen Lehrer*innen Macarena tanzen, Stopptanz spielen oder einfach gemeinsam auf dem Fußballfeld kicken. Natürlich waren wir Tutor*innen auch für manch andere Späße zu haben, wie sich in der Bildergalerie entdecken lässt .... Da allen Tutorenteams eine gemeinsame Aktivität aller 5. Klassen wichtig war, hatten wir zuvor ein großes Spiel geplant, bei dem die vier 5. Klassen gegeneinander antreten mussten: Der UNO-Staffellauf. Hierbei ließ sich schon gut beobachten, wie die Klassen zusammenhielten und die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig anfeuerten – für uns Tutor*innen wirklich ein gelungener Wandertag.

Zwei Tage später durften wir gleich die nächste Aktion mit den Schüler*innen starten. Am Freitag direkt nach der 6. Stunde wurden den Klassen die Regeln und der Ablauf der „JEG Challenge“ von ihren Tutor*innen erklärt. Nachdem die Teams gebildet worden waren und jede Gruppe ihre erste Aufgabe erhalten hatte, startete die „JEG Challenge: Bist du ein echter Schulhausprofi“. Es dauerte nicht lange, bis es in allen Ecken des Schulhauses von Fünftklässlern wuselte, denn natürlich war es das Ziel, so schnell wie möglich unter Beweis zu stellen, wie gut man sich nach zwei Wochen JEG schon in der Schule auskennt – nach einer Schulhausführung durch die Tutor*innen und dem DigiWalk des P-Seminars Geografie war dies für manche schon wirklich ein Kinderspiel. Bei der Siegerehrung ging natürlich kein Team ohne Preise aus!

Wir Tutor*innen der 5D sind uns sicher, dass die Events gut angekommen sind und freuen uns schon auf weitere Abenteuer mit unserer Klasse.

Max Schöttner, 9+B für das Tutorenteam der 5D/Walz


 
05.10.2021 20:02:40 | Julius-Echter-Gymnasium, JEG Webmaster