Login

 

Zirkus Blamage - 50 Jahre RSE und JEG

Die RSE wird 50 Jahre alt und viele Schülerinnen und Schüler und der Cirkus Blamage feiern mit! 
Eine Woche lang durften wir - die Schüler des JEGs, die Schüler der RSE und die Schüler der Galmbacher Schule im Zirkus trainieren und eine tolle Show einstudieren. Sogar die Schüler der Galmbacher Schule haben alles super mitmachen können, obwohl die meisten von ihnen geistig behindert sind. So saß z.B. ein Mädchen im Rollstuhl, konnte aber beim Drahtseilakt durch die Hilfe der Trainer aber trotzdem über das Seil laufen. Wir hätten nie gedacht, dass so unterschiedliche Kinder sich in so kurzer Zeit in eine gemeinsame Show integrieren können; wir alle haben sehr viel ausprobiert:  Clown-, Fakir-, Trapez-, Trampolinnummern und noch vieles mehr und haben uns dann unsere zwei Nummern ausgesucht. Gleich nach der Schule ging das Training los und dauerte bis abends um 18:00 Uhr. Für die Vorstellungen am Samstag haben wir von Montag bis Freitag fleißig trainiert. Wir waren alle sehr aufgeregt vor den beiden Vorstellungen, doch alle Artisten zeigten ihr großartiges Können. Uns hat die Woche im Circus Blamage sehr viel Spaß gemacht. Ein großes Dankeschön gilt auch dem ganzen Team vom Circus Blamage. Vielleicht können wir ja das nächste mal wieder dabei sein wenn es heißt „Manege frei im Circus Blamage“.

Emma Stumpf 7C
Mariajosè Monjau7C
Lina Adrian 7C 





 
30.09.2021 19:45:52 | Julius-Echter-Gymnasium, JEG Webmaster