Login

 

Technische Hilfe f├╝r Homeschooling

tsf sponsert fünf PC-Systeme für das Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld


In der Phase des sogenannten Homeschooling während der Schulschließung aufgrund der Corona-Pandemie ist es natürlich unbedingt erforderlich, über das entsprechende Knowhow zu verfügen, was den Umgang mit Videokonferenzen, Chatmöglichkeiten und Emails anbelangt. Aber auch das beste Wissen hilft hier nicht weiter, wenn bei den Lernenden zu Hause nicht die entsprechende Hardware, also Smartphone, Laptop oder PC, vorhanden ist. Sehr schnell erkannte dieses Problem die Firma tsf Computertechnik, ansässig in Röllbach und EDV-Dienstleister am Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld; tsf stellte dem JEG kurzerhand fünf PC-Systeme aus eigenen Beständen zur Verfügung. Diese PC-Systeme bestehen aus Rechner, Monitor, Maus und Tastatur und können nun von den Schülerinnen und Schülern, vornehmlich der Oberstufe, ausgeliehen werden, wenn daheim die technische Ausstattung versagt oder schlicht nicht vorhanden ist. Mit diesen PC-Systemen ist es möglich, digitale Inhalte aus dem Homeschooling zu bearbeiten, Hausaufgaben zu erledigen und, beispielsweise durch einen Chat mit der klasse sowie ihren Lehrern, am Unterricht teilzunehmen. 
Herr Dietrich, Geschäftsführer der Firma tsf, sagte auch zu, die PC-Systeme mit dem Betriebssystem Windows 10 und dem Anwendungssoftware Office 2019 ausstatten zu lassen, sofern hier das Landratsamt die entsprechenden Lizenzen beisteuern werde. Sofort kam vom Landratsamt grünes Licht, woraufhin die fünf vollwertigen PC-Systeme an das JEG ausgeliefert wurden und nun zur Ausleihe bereitstehen. 
Passgenaue und solidarische Hilfe in schwierigen Zeiten also, die belegt, wie durch die gelungene Zusammenarbeit zwischen Schule, staatlichen Stellen und der Privatwirtschaft auch im Kleinen Großes geleistet werden kann.
Schlosser




Das Bild zeigt die vier Auszubildenden, die die PC-Systeme aufgebaut und die Software installiert haben. Ebenso abgebildet sind die beiden Geschäftsführer Jürgen Dietrich (2. v. l) und Joachim Büttner (5. v. l).
 
 
29.05.2020 13:49:41 | Julius-Echter-Gymnasium, JEG Webmaster