Login

 

Sport und Spaß beim Sportelternabend für die Fünftklässler

Am 30. 11. 2018 lud die Fachschaft Sport die neuen Fünftklässler und deren Eltern zum traditionellen Sportelternabend in die Untermain-Halle. Dafür hatten die beteiligten Sportlehrkräfte im Vorfeld geklotzt und nicht gekleckert: Die Halle wurde zum Fitness-Parcour mit vielen Angeboten zum Bewegen, Spielen und Turnen.
Am Anfang erwartete Schüler und Eltern ein ausgefeiltes und lustiges Aufwärmprogramm, um eventuellen Sportverletzungen gleich von Beginn an vorzubeugen, denn nur wer sich zuerst ausgiebig dehnt, kann richtig loslegen.
Danach hieß es dann „Auf die Plätze, fertig, los“ und ran an die vielen verschiedenen Stationen. Hier gab es wirklich für jeden Sporttyp die richtige Betätigung: Wer gerne in den Zirkus geht, konnte sich am Jonglieren probieren, für die Turner waren viele verschiedene Sportgeräte aufgebaut und die Freunde der Ballsportarten stürzten sich mit Begeisterung auf Fußball und Basketball. Ein weitgespanntes Netz forderte zum Federballspielen auf und die Tischtennisplatten warteten auf Spieler. Fröhlich herumtollende Kinder und ambitioniert agierende Eltern bewiesen, dass auch der diesjährige Sportelternabend am JEG wieder ein voller Erfolg war.
Am Ende der Veranstaltung bedankte sich der Elternbeirat mit kleinen Geschenken für das außerordentliche Engagement der beteiligten Sportlehrer.

Für Impressionen des Sportelternabends besuchen Sie gerne unsere Bildergalerie
 
Vogel


 
 
16.12.2018 21:34:40 | Julius-Echter-Gymnasium, JEG Webmaster