Login

 

Bionik

Übersicht

  • Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-12
  • Geplanter Umfang: einstündig (Durchführung als Doppelstunde im 2-wöchigen Rhythmus); Mittwoch 7. und 8. Stunde
  • Voraussetzung: Interesse an Naturwissenschaften und am Experimentieren
  • Verantwortliche Lehrkraft: StD Jörg Giegerich
 

Inhalt

Die Bionik beschäftigt sich mit der Fragestellung, was die Technik von der Natur lernen kann. Und diese Tatsache macht die Bionik für die fächerübergreifende Umsetzung (Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Informatik) in der Schule so interessant. Neben dem fachlichen Hintergrundwissen steht bei dem Projekt vor allem das praktische Arbeiten (Durchführung von Schülerexperimente und Bau von Modellen) im Mittelpunkt. So werden z.B. verschieden Bauteile nach dem Vorbild der Natur konstruiert und gebaut, um sie dann auf ihre Stabilität hin zu überprüfen. Und wir betrachten verschiedene biologische Oberflächen und erkunden die technischen Anwendungsgebiete (z.B. Haihauteffekt, Lotus-Effekt etc.). Als Höhepunkt wollen wir einen Bionik-Tag für die 4. Klassen der Mozartgrundschule Elsenfeld vorbereiten und diesen an unserm Bionik-Lehrpfad durchführen.

Weitere Infos:
Lehrpfad-Bionik: https://www.julius-echter-gymnasium.de/de/Fachschaften/AF3/Biologie/Bionik/Lehrpfad-Bionik
Tag der Bionik: https://www.julius-echter-gymnasium.de/de/Fachschaften/AF3/Biologie/Bionik/Tag-der-Bionik
J. Giegerich