Login

 

Warum Religionsunterricht?

Religion macht das Leben bunter!

Neben der naturwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Welt ist es gerade heute wichtig Kinder und Jugendliche auch für die Tiefendimension der Wirklichkeit, für die „großen“ Sinnfragen der Menschheit, zu sensibilisieren.

Glauben, Hoffen und Lieben, egal in welcher Ausprägung, sind Grundrechenarten für ein glückliches und erfülltes Leben, wie wir es uns für unsere Kinder wünschen. Vor allem in Krisenzeiten merken viele Menschen im täglichen Miteinander, dass es mehr geben muss als nur die reine Logik der Zahl – gerade in Trauer und Schicksal lässt sich oft auch eine tiefe Getragenheit davon spüren, dass es mehr geben muss als nur das Hier und Jetzt, nur das ‚Ich‘. Dieses ‚Mehr‘, das größer ist als der Einzelne, größer als das, was wir mit den Augen erkennen und mit dem Verstand begreifen können, hierfür wollen wir bei unseren Schüler*innen im Religionsunterricht versuchen eine Grundoffenheit zu wecken.

Religion macht auch unsere Gesellschaft bunter – gerade auch in unserer Zeit, in der öffentlich gelebter Glaube zunehmend an Bedeutung verliert, begegnen wir im Alltag Mitmenschen für die ihre Religion grundlegend prägend in ihrem täglichen Leben ist. Wie oft stoßen wir gerade dann im Dialog miteinander an unsere Grenzen. Wer das Eigene nicht kennt, wird das Andere nur schwer verstehen, und wahrscheinlich auch schwerer ein Miteinander finden. Auch hier wollen wir einen Beitrag leisten, indem wir im Laufe der verschiedenen Jahrgangsstufen alle großen Weltreligionen, verschiedene Erscheinungsformen von Religiosität, Spiritualität und Esoterik, sowie atheistische Positionen beleuchten.

Vor allem aber wird es unser Ziel sein, die Grundlage unseres christlichen Glaubens für unsere Schüler*innen in allen Dimensionen zu erschließen – die frohe Botschaft Jesu, die uns zu hoffnungsvoller Zuversicht einlädt und auch in unserer heutigen Zeit und Gesellschaft nicht an Bedeutung und Relevanz verloren hat. Seine Botschaft prägt das christliche Menschenbild, das zu einer zentralen Grundlage unserer gesellschaftlichen Werte geworden ist und uns mit wachen Augen den Herausforderungen unserer Gegenwart begegnen lässt. Die Botschaft Jesu macht unser Leben bunter - sie lädt uns ein die Welt in allen Farben zu sehen, gerade weil sie uns auch immer wieder aufruft, unser höchstes Gut, die Würde jedes einzelnen Menschen zu achten und zu schützen!

Walz/Wulff